HALLOWEEN FRIGHT NIGHTS IM HOLIDAY PARK WERDEN GRÖSSER ALS JE ZUVOR

Haßloch/Pfalz, 10. Oktober 2019

Ab Oktober treiben wieder Geister, Zombies und Dämonen ihr Unwesen im Holiday Park. Dabei bietet der Park auch in diesem Jahr ein aufregendes Programm mit zahlreichen Neuheiten sowohl für Familien mit Kindern als auch für hartgesottene Horrorfans.

Das Nr. 1 Halloween Event der Region



Gruselfans und solche die es noch werden wollen, erwartet der Holiday Park mit den „Halloween Fright Nights“ - dem größten Halloween Event der Region.



Jeweils am Samstag, 12., 19. und 26. Oktober, am Donnerstag 31. Oktober sowie am Freitag und Samstag, 1. und 2. November ist der Holiday Park bis spät in die Nacht geöffnet. Alle Attraktionen und Horror-Häuser sogar bis um 22:00 Uhr. Neben fünf verschiedenen Scare Zones, gibt es Partystimmung mit einer Zombie Live Band und DJs. Schaurig-schön zieht die Halloween Parade durch den Park, bevor ein großes Feuerwerk den Abendhimmel erleuchtet.



Mittendrin statt nur dabei



Schreie hallen durch die Nacht – die fünf einzigartigen Scare Zones mit Live-Erschreckern und dutzenden Spezialeffekten sorgen für einen kräftigen Adrenalinkick und lassen selbst Mutigen Besuchern das Blut in den Adern gefrieren. Hier ist man Teil des Geschehens und betritt furchterregende Orte, die von freakigen Zombies, Geisterpiraten und unzähligen Dämonen beherrscht werden.



Neu ist in diesem Jahr das Horror-Haus „Death Cove“ – in einer verlassenen Bucht durchlaufen die Besucher ein verfluchtes Piratendorf. Die „Bubble Factory“ bietet zudem ein völlig neues Show- und Gruselerlebnis - hier treiben von einem Virus infizierte Zombies ihr Unwesen.



Außerdem kann man Freaks und verrückten Clowns im „Freak Circus“ begegnen, einen Schauderurlaub im „Camp Sonnenschein“ verbringen oder die verruchte „Titty Twister“ Bar besuchen. Alle Horror-Häuser wurden zur neuen Saison überarbeitet und bieten noch mehr Nervenkitzel und Gruselspaß vom Feinsten.



Spaß für die ganze Familie



Auch für alle diejenigen, die es nicht so gruselig brauchen, bietet der Holiday Park ein abwechslungsreiches Halloween-Programm. König Kürbis hüllt den Park in ein schaurig-schönes Halloween Gewand mit hunderten Kürbissen, die Wege und Attraktionen des Parks schmücken. Parkmaskottchen Holly ist ebenfalls mit von der Partie. In seiner Show „Holly’s Halloween Party“ begeistern er und König Kürbis, vom 5. Oktober bis 3. November 2019, vor allem die kleinen Gäste. (Öffnungszeiten beachten)



 



Die Halloweensaison im Holiday Park verspricht Spaß, Action und Unterhaltung für jedes Alter – ganz nach dem diesjährigen Motto „bigger, better, scarier“ - das sollte man sich auf keinen Fall entgehen lassen!



TERMINE



Kids Halloween 2019

5. Oktober bis 3. November

Öffnungszeiten unter: www.holidaypark.de



Halloween Fright Nights 2019

12., 19., 26. & 31. Oktober

1. & 2. November



Teaser der Halloween Fright Nights:

YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=NfCeVzELMDA

Download-Material

Download als .zip

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unsere Pressestelle: presse@holidaypark.de Tel. +49 (0)6324/5993-319

Über Plopsa Group

Plopsa, die Freizeitpark-Sparte von Studio 100, besteht zur Zeit aus 7 Themenparks mit rund 3 Millionen Besuchern jährlich. Die Plopsa Parks bietet Freizeitspaß mit Top-Attraktionen für Groß und Klein in einer einzigartigen Umgebung. In Belgien sind es Plopsaland De Panne, der Wasserpark Plopsaqua de Panne, der überdachte Plopsa Indoor Hasselt und Plopsa Coo, der in den belgischen Ardennen liegt. Im Jahr 2010 wurde der erste niederländische Indoor-Themenpark, Plopsa Indoor Coevorden, eröffnet. Im selben Jahr wurde auch der bestehende deutsche Holiday Park übernommen. Am 29. September 2018 eröffnete Plopsa nun seinen ersten Themenpark in Polen: Majaland Kownaty. 2020 wird der zweite Plopsa-Wasserpark in Hannuit eröffnet: Plopsaqua Hannuit-Landen. Neben den Parks hat Plopsa auch einen externen Plopsa-Shop im Wijnegem Shopping-Center und das Plopsa Theater in De Panne. Die Eröffnung des ersten Plopsa Hotels in De Panne ist ebenfalls für 2020 geplant.

Zurück zur Übersicht
Fragen? Kontaktieren Sie unsere Pressestelle über presse@holidaypark.de